Wissenswertes über den Facebook Newsfeed Algorithmus

150 150 SawatzkiMühlenbruch GmbH

Der Newsfeed Algorithmus von Facebook bestimmt, welche Inhalte den Usern auf ihrer Startseite angezeigt werden. Daher ist es wichtig, seine Funktionsweise zu kennen, um Beiträge mit einer möglichst großen Reichweite zu erstellen. 

Entgegen der vorherrschenden Meinung, dass der Algorithmus in erster Linie negative Einwirkungen hervorbringt, kann er für die User durchaus positive Effekte erzielen. Auf der einen Seite nimmt er dem User eine Auswahl vorweg und filtert die für ihn relevanten Beiträge, auf der anderen Seite bewirkt er dadurch aber auch, dass Beiträge, die Nutzer interessieren könnten, nicht in der Flut von Business Posts untergehen. 

Die grundlegenden Faktoren, die ein Beitrag erfüllen muss, um vom Algorithmus als relevant eingestuft zu werden, sind Affinität, Gewichtung und Zeit. Unter Affinität versteht man in diesem Zusammenhang, die Beziehung zwischen User und Seite. Diese kennzeichnet sich zum Beispiel durch die Häufigkeit seiner Interaktionen und die Zeit, die er schon Fan der Seite ist. Der Faktor Gewicht bezieht sich auf die Interaktionen mit einem entsprechenden Beitrag. Ein Post, der bereits oft kommentiert, gelikt oder geteilt wurde, wird mit einer höheren Wahrscheinlichkeit im Newsfeed auftauchen als ein Beitrag mit weniger Interaktionen. Der dritte Faktor, die Zeit, bezieht sich ganz einfach auf den Zeitpunkt der Veröffentlichung eines Beitrags und jenen, an dem der User zuletzt online war. Ist der Abstand zu groß und der Beitrag also schon entsprechend „alt“, ist die Wahrscheinlichkeit, dass er in den Newsfeed gelangt sehr gering. 

Als Seitenbetreiber sollte man also stets Inhalte posten, die relevant für die jeweilige Zielgruppe sind. Zudem sollte man regelmäßig posten, um viele Nutzer zu erreichen. Wer seine Statistiken im Auge behält, bekommt einen recht guten Überblick darüber, wann seine Fans online sind und auf welche Beiträge sie reagieren. Auch wenn noch viele weitere Faktoren einen Einfluss auf die Platzierung im Newsfeed haben, so hat man – sofern man Rücksicht auf diese drei großen Faktoren nimmt – eine große Chance, für die Fans als relevant eingestuft zu werden. 

Mehr Infos dazu: http://allfacebook.de/pages/facebook-newsfeed-algorithmus-faktoren